Die häufigsten Fragen auf einen Blick

 

Wann sollte ich mich testen lassen?

Man sollte sich dann testen lassen, wenn man Gewissheit über eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus haben möchte.

Vor allem vor Besuchen im Krankenhaus und Altersheim oder einer Rückkehr zum Arbeitsplatz,

außerdem vor Treffen mit der Familie und Freund*innen, ist ein Test zu empfehlen.

Wie lange dauert der Test?

Die Testdurchführung dauert bei uns nur ein paar Minuten.

15 Minuten später erhalten Sie per SMS/Mail das Testergebnis für den Antigen-Schnelltest.

Wie funktioniert der Test?

Eine Probe wird durch einen Abstrich im Nasen-Rachen-Raum entnommen und unmittelbar im Anschluss ausgewertet.

15 Minuten später erhalten Sie das Antigen-Schnelltestergebnis per SMS/Mail.

Was passiert, wenn mein Ergebnis positiv ist?

Wenn der Antigen-Schnelltest positiv ausfällt, ist die Bestätigung mit einer PCR-Untersuchung notwendig.

Sie erhalten automatisch mit dem Testergebnis einen neuen QR-Code, mit dem sie ohne eine neue Terminbuchung einen

PCR-Test bei uns machen können. Das Testergebnis erhalten Sie dann ebenfalls online innerhalb von 24 Stunden.

Was ist zu tun, wenn mein Schnell-Test positiv ist?

Im Fall eines positiven Tests müssen Sie sich in häusliche Quarantäne begeben und Ihren Hausarzt kontaktieren,

um den positiven Hochverdachtsfall durch ein PCR-Test zu bestätigen.

Was ist zu tun, wenn mein PCR-Test positiv ist?

Bei einem positiven PCR-Test müssen Sie sich in häusliche Quarantäne begeben und werden vom Gesundheitsamt kontaktiert.

Darf ich mit einem negativen Testergebnis reisen?

Die Corona Bestimmungen sind weltweit unterschiedlich. Allgemein entscheidet das jeweilige Land welcher Nachweis

benötigt wird. In den meisten Fällen sind Corona-Antigen-Schnelltests genauso anerkannt wie PCR-Tests. Alle weiteren

Informationen zu den aktuellen Richtlinien je Land finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amts!

Hilft hier ein Schnelltest bei der Rückreise nach Deutschland für die Quarantäne?

Die Regelungen der Bundesregierung und der Landesregierung zu Quarantäne für Rückreisende aus einem Risikogebiet ändern sich regelmässig.  Bitte informieren Sie sich auf der Website des Auswärtigen Amts

Was passiert, wenn mein Test ungültig war?

Liefert der Schnelltest ausnahmsweise ein ungültiges Ergebnis, werden Sie

umgehend informiert und können den Test wiederholen.

In welcher Form erhalte ich das Testergebnis?

Circa 15 Minuten nach dem Test erhalten Sie per SMS/Mail  Ihr Antigen-Schnelltest-Ergebnis.

Ab welchem Alter können die Tests durchgeführt werden?

Grundsätzlich dürfen Personen ab zehn Jahren getestet werden.

Eltern müssen jedoch für Kinder unter 14 Jahren den Termin buchen und dabei anwesend sein.

Wie kann ich mich generell schützen?

Halten Sie sich an die Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI), insbesondere die AHA+C+L Regeln:

Abstand halten, Hygieneregeln befolgen, Alltagsmasken tragen, die Corona-WarnApp nutzen und regelmäßiges Lüften.

Brauche ich einen Termin?

Ja.

 

Wo muss ich mich im Testzentrum melden?

Wenn Sie im Drive-In gebucht haben, dann fahren Sie einfach zu Ihrem gebuchten Termin durch unseren Drive-In Schalter.

Wenn Sie im Walk-In gebucht haben, dann finden Sie sich bitte zu Ihrem gebuchten Termin in unserem Walk-In Schalter ein.

Wie viele Minuten vor meiner gebuchten Zeit muss ich da sein?

Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem gebuchten Termin.

Was muss ich zum Termin mitbringen?

Den QR-Code, entweder ausgedruckt oder auf einem mobilen Device & ein gültiger Lichtbildausweis müssen mitgebracht werden.

Darf ich Angehörige zum Test mitbringen?

Nein. Ausgenommen sind unterstützungsbedürftige Personen.

Wie stelle ich sicher, dass ich mit der Familie zusammen zum Testen kommen kann?

Buchen Sie einfach mehrere Termine in direkter Zeitlicher Abfolge, bzw. in einem Zeitslot.

Wird das Ergebnis akzeptiert, um in andere Länder zu reisen?

Die Corona Bestimmungen sind weltweit unterschiedlich. Allgemein entscheidet das jeweilige Land welcher Nachweis

benötigt wird. In den meisten Fällen sind Corona-Antigen-Schnelltests genauso anerkannt wie PCR-Tests. Alle weiteren

Informationen zu Bestimmungen finden sie auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums.

Bitte informieren Sie sich vorab welchen Test Sie benötigen.

Werden bei einem positiven Ergebnis meine Daten an das Gesundheitsamt übertragen?

Durch die Meldepflicht werden positive Antigen-Tests als Verdachtsfälle und positive PCR-Tests als Positivfälle am selben Tag dem Gesundheitsamt gemeldet.

 

Wie lange dauert es bis zum Ergebnis meines PCR-TESTS?

In der Regel können Sie den Befund innerhalb von 24-48 Stunden nach Ankunft der Probe im Labor abrufen . Diese Zeit kann sich in Einzelfällen verlängern, wenn eine Probe wiederholt werden muss. Die Befundlaufzeit verlängert sich generell, wenn das Probenaufkommen sehr stark ist.